Klausur - das heisst Rückzug -
für Ihr Unternehmen, Ihre Institution, Ihren Verein. 

Oder für Sie ganz persönlich. Rückzug in ein Umfeld, das Inspiration, Klarheit und den nötigen Weitblick verschafft. 

Arbeitstruppen effektiv zu besseren Ergebnissen geleiten

 

Strategie-Tagung

Alle Führungskräfte kommen zweimal im Jahr zusammen und beschäftigen sich mit strategischen Themen und Führungskultur. Gerahmt wird die Veranstaltung durch einzelne Eventelemente. Vorab finden Vorbereitungsmeetings mit den Vorständen, dem Tagungsteam sowie einzelnen Key-Playern statt. 

 

Klausurtagung

Ein Bereichsleiter zieht sich zweimal im Jahr mit seiner nächsten Führungsebene aus dem Arbeitsalltag heraus. Zum einen möchte er konzeptionelle, wichtige Themen diskutieren und voranbringen, zum anderen aber auch die aktuelle Zusammenarbeit im Führungskreis reflektieren.

 

Teamstart

Abteilungen wurden zusammengelegt. Es geht um das Miteinander-in-Kontakt-Kommen, um gegenseitige Erwartungen, Fragen der Arbeitsorganisation und Zusammenarbeitsformen, sowie die Ausrichtung der neuen Einheit. Wichtig ist der Auftakt in die gemeinsame Identitätsfindung und somit ein neues Wir-Gefühl. 

Die immer schnellere Entwicklung immer neuerer Technologien, in Verbindung mit künstlicher Intelligenz, erfordert von Inhabern, Führungskräften und Mitarbeitern massive Änderungen des Kenntnisstandes.

Was ist künstliche Intelligenz für uns konkret angewendet, was bedeutet es für unser Geschäftsmodell, sind neue Geschäftsmodelle machbar und wie setze ich künstliche Intelligenz in unserer Firma um?

Mit all diesen Fragen beschäftigt sich Dirk Niederhaus und Dr. Götz Volkenandt.

Unser Ziel ist es Fachkräfte, Mitarbeiter und Führungskräfte mit Künstlicher Intelligenz vertraut zu machen und gemeinsam zu erarbeiten, was für geschäftliche Möglichkeiten sich mit künstlicher Intelligenz bieten.

Mögliche Tagungsinhalte:

Technologie, Möglichkeiten der Anwendung und konkreter Nutzen

  • Lösungsbeispiele

  • Grundfunktion technischer Lösungen

Operative und strategische Sichtweisen auf den Einsatz künstlicher Intelligenz

  • Prozessoptimierung mit KI als eine operative Management-Zielrichtung

  • Geschäftsmodellveränderungen mit KI als strategischer Ansatz

Künstliche Intelligenz als Treiber für Erneuerungen

  • Neue Herausforderungen an die Führung durch den Einsatz künstlicher Intelligenz

  • Die bleibende Bedeutung des Faktor Mensch

Anleitung zum Handeln und Stolpersteine

  • Dos & Don’ts, was wir aus der Praxis lernen

  • Ethische und moralische Grenzen der aktuellen Anwendungsmöglichkeiten

  • Die Logik des Gelingens